Mit der Initiative Strohschwein schaffen wir Verantwortungsbewusstseinfür Haltung, Verarbeitung und Konsum!

Metzger

Vom Stroh auf den Teller

Was macht ein Strohschwein aus

Die Aufzucht der Schweine auf Stroh ist besonders artgerecht, gesund und schmerzfrei für die Tiere, weshalb sich der Einsatz von Medikamenten relativiert. In Verbindung mit einer von uns gewollten verlängerten Mastdauer bildet sich die Muskalutur sehr gut aus.

Das Fleisch wird direkt von regionalen Zulieferern an die Metzgereien geliefert und somit kann ein frisches und qualitativ hochwertiges Produkt garantiert werden. Der Kunde profitiert von der gesunden und nachhaltigen Premium-Qualität, die das Fleisch und letztendlich auch die Wurst des Strohschweins ausmachen und kann das Produkt mit gutem Gewissen verzehren.

Dieses Konzept der Strohschweine kann aber nur funktionieren, wenn auch der Landwirt für seinen Mehraufwand ausreichend entschädigt wird. Dazu garantieren wir einen festen Aufschlag auf den Spitzenpreis/kg Lebendgewicht ohne Abzüge durch
Klassifizierung und Mehrgewicht. Wir wollen damit die traditionelle Partnerschaft Landwirt-Metzger-Kunde fördern und sehen darin auch eine Chance zur Erhaltung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft.

Dann können auch Sie Strohschweine verkaufen

Mitglied werden

Kontaktformular

Wie können wir helfen?

    Ihr Ansprechpartner

    Rüdiger Strobel

    Telefon: +49 175 4607982
    E-Mail-Adresse: ruedigerstrobel@web.de